Ausflugstipps für Familien in Hamburg

14.06.2013 - Thema: Allgemein - Autor: Team hhmesse.de

Mit 111 Million Tagesbesuchern, über 5 Millionen Gästen und 9,5 Millionen Übernachtungen im Jahr ist Hamburg eins der attraktivsten Tourismusziele Deutschlands. Zu den begehrtesten Zielen der Besucher zählen die Hamburger Innenstadt, der Hamburger Dom und natürlich die Reeperbahn. Darüber hinaus bietet Hamburg Familien viele bunte Ausflugsziele an.

Mit dem Bahnhit Hamburg beginnt das tolle Hamburg-Erlebnis bereits bei der Reiseplanung. Passende Unterkünfte für jeden Geschmack können entweder von Privat oder aber über Veranstalter oder Reisevermittler wie Hamburg Tourismus gebucht werden.

Stadt der Musicals

Nach New York und London ist Hamburg mit Abstand der weltweit 3. größte Musicalstandort. Das TUI-Operettenhaus (1.400 Plätze), die Neue Flora und das Theater im Hafen (2.030 Plätze) verzeichnen seit 2007 über 2 Millionen Besucher. Hier wurden in den letzten Jahren Musicals wie Cats, Das Phantom der Oper oder Tanz der Vampire aufgeführt. Aktuell begeistert Hamburg die Zuschauer mit Musicals wie König der Löwen (seit 2001), Tarzan (seit 2008) und seit 2012 das neue Musical Rocky, welches als erstes Musical den Sprung aus Hamburg an den Broadway geschafft hat. Dank dem großen Erfolg sind bereits 2 weitere große Theater im Bau. Das erste soll 2014 fertig gestellt sein und beherbergt zusätzlich ein Sternehotel. Das zweite befindet sich noch in der Bauphase. Die Entertainment Studios, die sich aus die Musicalausbildung spezialisiert haben, befinden sich zudem im Alten Speicher in Hamburg.

Erleben Sie die Stadt aus einem anderen Winkel bei einer Hafenrundfahrten

Hamburger Hafen am Abend

© Fotograf: Kevin Forest /Photodisc/Thinkstock

Auf einem Fahrgastschiff oder einer Barkasse den Hafen Hamburgs erkunden lohnt sich. Ob im Sommer mit offenem Dach oder im Winter bei geschlossenem Dach, im Hamburger Hafen ist alles möglich. Wie lange die Gäste unterwegs sein möchten, ist frei wählbar. Die Fahrten variieren je nach Angebot zwischen 1,5 und 3,5 Stunden.

Ein Highlight sind die sogenannten Themenrundfahrten durch den Hafen. Von Lichterfahrten über Osterfeuerfahren bis hin zu einer Special-Fahrt mit Olivia Jones persönlich als Reiseleiterin findet sich hier für jeden Geschmack etwas. Zusätzlich findet jeden Samstag eine 60 minütige Comedy Fahrt statt, auf der den Gästen eine Mischung aus Seemannsgarn und deutscher Comedy geboten wird.

Hamburger Märchentag

Die Hamburger Märchentage, eine Zeitreise durch die schönsten Märchen aus aller Welt. Das Lese- und Erzählfest der Dr. E. A. Langener-Stiftung findet in Museen, Theatern, Schulen und Kitas statt. Mehr als 60 liebevoll gestaltete Lesungen mit Klängen, szenarischen Elementen und Bastelaktionen verzaubern die Teilnehmer. In diesem Jahr feiern die Märchentage bereits ihren 10. Geburtstag.

Ausflugsziel Lüneburger Heide

Freizeitpark in idyllischer Umgebung vor den Toren Hamburgs? Der Heide- und der Serengeti-Park sind wohl die bekanntesten, doch die Lüneburger Heide hat auch mehrere Tierparks wie zum Beispiel den Weltvogelpark Walsrode zu bieten.

Wer sich lieber sportlich betätigen und die Natur genießen möchte, hat hier genügend Gelegenheit dazu. Für die Radfahrer stehen 3 große Radfernwege und zahlreiche kleine Themen- und Rundwege zur Verfügung. Je nach Zeit, Kondition und Lust gibt es unzählige Variationsmöglichkeiten. Selbstverständlich sind alle Wege gut ausgeschildert. Wer lieber wandern möchte, dem stehen die unterschiedlichsten Wege zur Verfügung. Vor allem im autofreien Naturschutzgebiet gibt es eine Menge zu entdecken, während man die frische Heideluft genießen kann. Durch die geringen Höhenunterschiede eignen sich die Wege auch gut für Familien mit Kindern. Natürlich steht den Sportlern jedes Alters auch 1 PS zur Verfügung. Für jedes Können stehen hier die passenden Pferde und Wege zur Verfügung. Wer nicht selbst in den Sattel will, kann natürlich auch in der Kutsche die einzigartige Region bewundern.

Ähnliche Videos


Bisher wurden 0 Kommentare geschrieben.

Kommentar verfassen