So verbessern Sie Ihren Messeauftritt

26.03.2013 - Thema: Allgemein, Messen, Tipps - Autor: Team hhmesse.de

Messen stellen für Firmen die ideale Gelegenheit dar, sich in einem besonders guten Licht darzustellen. Sowohl Jungunternehmer, die auf sich aufmerksam machen wollen und Sponsoren suchen, als auch etablierte Unternehmen, die eine Auffrischung ihrer Kundenkontakte anstreben, sehen in einem Messeauftritt großes Potenzial. Allerdings ist ein solcher an etliche Faktoren geknüpft.

Eine Messe als Chance wahrnehmen

Wer als Aussteller an einer Messe teilnimmt, der repräsentiert das ganze Unternehmen und muss daher besondere Sorgfalt in seinem Auftritt walten lassen. Ein eigener Stand dient dazu, Besuchern einen Einblick ins Sortiment der vertriebenen Produkte oder angebotenen Dienstleistungen zu gewähren, mit hoher Kompetenz beratend und informierend tätig zu sein sowie letztendlich und im Idealfall auch neue Kunden, Partner oder Sponsoren zu gewinnen.

Hiervon ist der Erfolg eines Messestands abhängig

Der Erfolg eines Messeauftritts ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Auf viele davon lässt sich direkt Einfluss nehmen, andere wiederum sind schlichtweg hinzunehmen. Zu den externen Faktoren gehören unter anderem:

  • die Popularität/der Ruf der Messe
  • das Messeangebot und die Zahl der Aussteller
  • Lage des eigenen Standes auf dem Gelände
  • Anbindung ans Verkehrsnetz
  • Wetter

Mit diesen Bedingungen muss man sich als Unternehmen arrangieren und sie bereits in die Planung des Messeauftritts mit einbeziehen. Die Vorbereitungsphase sollte ohnehin nicht unterschätzt werden, ist sie doch die Grundlage für eine souveräne Produktpräsentation. Das entsprechende Personal sollte darin geübt sein, frei und verständlich zu reden und auf unerwartete Fragen schlagfertig zu reagieren. Ein gewisses Know-how in Sachen Marketing und Werbepsychologie darf ebenfalls nicht fehlen.

Den Besuchern etwas Besonderes bieten

So verbessern Sie Ihren Messeauftritt

© Ciaran Griffin/Stockbyte/Thinkstock

Da es bei Messen nicht nur auf Inhalte und Gesagtes ankommt, sondern letztlich auch immer ein bisschen Show, sollte auch dieser Aspekt keineswegs außen vor gelassen werden. In der Automobilbranche sind es häufig junge Damen, die vor den Fahrzeugen posieren und damit die niedersten Instinkte beim vornehmlich männlichen Publikum wecken. Auf Elektronikmessen steht vor allem Interaktivität im Mittelpunkt. Haben Besucher hier doch häufig die Möglichkeit, die neuesten Gadgets selbst auszuprobieren. Überlegen Sie als Aussteller, wie Sie passend zu Ihrer Branche Aufsehen erregen und mit Ihrem Stand aus der Menge hervorstechen können.

Kleine Geschenke mit großer Wirkung

Schließlich spielen auch Werbemittel für Messen und Veranstaltungen eine große Rolle. Die sogenannten Give-aways werden kostenlos an interessierte Besucher verteilt und bringen für beide Seiten Vorteile mit sich. Aussteller können darauf ihre Werbebotschaft platzieren und bleiben damit besser im Gedächtnis. Als praktisch erweisen sich für diesen Zweck vor allem Gegenstände, die man regelmäßig im Gebrauch hat, wie zum Beispiel USB-Sticks, Tassen oder Kalender. Besucher greifen natürlich gerne zu, weil ein Geschenk einerseits positive Emotionen auslöst und es sich zum anderen im besten Falle um einen nützlichen Gegenstand handelt.

Ähnliche Videos


Bisher wurden 0 Kommentare geschrieben.

Kommentar verfassen