Warum das Wetter Hamburg oft grau erscheinen lässt

17.07.2012 - Thema: Allgemein - Autor: Team hhmesse.de

Woran merkt man, dass es in der Hansestadt Hamburg wieder Sommer wird?
Ganz einfach: Der Regen wird wärmer! Zwar ist das Wetter in Hamburg besser als sein Ruf, doch die vergangenen beiden Sommer waren doch ziemlich feucht und boten leider nur wenige Sonnenstunden. Aber warum lässt das Wetter Hamburg häufig so grau erscheinen und was kann man im Sommer alternativ in der Hansestadt unternehmen?

Wetter: Hamburg hat mal wieder Pech diesen Sommer

© Ryan McVay/Photodisc/Thinkstock

Das Wetter in Hamburg

Warum erscheint uns das Wetter in Hamburg oft so komisch? Zuallererst muss festgehalten werden, dass das Klima in Hamburg tatsächlich weniger schwankt als landeinwärts. In der Praxis verheißt das einen milderen Winter und einen etwas weniger heißen Sommer. Da Hamburg recht weit im Norden der Republik liegt, sind die Temperaturen dort generell etwas niedriger als im Süden Deutschlands. Im Winter beträgt die Durchschnittstemperatur noch relativ gemäßigte 2°C. Jedoch fielen die Temperaturen in den vergangenen Jahren partiell auch schon mal auf knapp -20°C, was sich zumindest auf das winterliche Alstervergnügen positiv auswirkte. Im Sommer sind die Durchschnittstemperaturen ebenfalls etwas niedriger, doch ein paar wirklich heiße Tage sind eigentlich immer dabei! Allein über das Wetter Hamburg zu definieren, ist also auf jeden Fall ein Fehler.

Die richtigen Alternativen finden

Selbst wenn der Sommer in Hamburg mal etwas verregneter ausfallen sollte, gibt es sehr viele Alternativen, die auch bei schlechtem Wetter für positive Stimmung sorgen. Das Tropen-Aquarium im Tierpark Hagenbeck oder das Tropenhaus im „Planten un Blomen“, in dem sich auch einige Reptilien und Fische befinden, laden die Besucher selbst bei Nieselwetter ein.

Wenn es im Stadtpark einmal gar zu ungemütlich wird, könnte man überdies schnell ins Planetarium flüchten. Wer auf das Schwimmvergnügen nicht verzichten möchte, kann eines der vielen Hallenbäder in der Hansestadt besuchen, und sobald sich die Sonne doch einmal zeigt, gibt es fast immer die Möglichkeit, im Außenbereich ein paar Runden zu schwimmen oder sich ganz einfach ein wenig zu sonnen.

Ähnliche Videos


Bisher wurden 0 Kommentare geschrieben.

Kommentar verfassen