Schnell und unkompliziert ein Hotelzimmer finden

Wer über das Messewochenende in Hamburg bleiben will, braucht natürlich auch ein vernünftiges Hotelzimmer. Eigentlich sollte das angesichts der vielen Hotels in der Hansestadt kein Problem sein und selbstverständlich haben sich die Hotelbetreiber auch schon auf den Messebetrieb eingestellt. Rund um die Messehallen und in der Nähe aller größeren Veranstaltungsorte sind mittlerweile viele erstklassige Hotels zu finden. Wenn die Buchung kurzfristig geschehen muss und nicht viel Zeit bleibt, um ein passendes Hotel zu finden, können die nachfolgenden Tipps sicherlich hilfreich sein.

Die besten Häuser am Platze

Sie sind ausgebucht, ausgezeichnet, beherbergen die internationale Prominenz und prägen das Stadtbild Hamburgs. An guten Hotels mangelt es in der Hansestadt Hamburg nicht. An dieser Stelle wollen wir exemplarisch einige der besten und/oder beliebtesten Häuser vorstellen.

Park Hyatt Hotel

Dieses Hotel wurde in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet und gilt gemeinhin als eines der besten Hotels der Hansestadt Hamburg. Durch die zentrale Lage und die Nähe zur belebten Mönckebergstraße wird das Park Hyatt Hotel von vielen Reisenden bevorzugt.

Gastwerk

Hierbei handelt es sich um das erste Design-Hotel der Stadt. Die Zimmer und Aufenthaltsräume überzeugen mit einer einzigartigen Optik und einem unverwechselbaren Ambiente. Wer sich während seines Hamburg-Aufenthalts nicht mit dem Standard zufriedengibt, ist hier richtig.

Empire Riverside

Im Empire Riverside thront der Gast über den Dächern der Stadt. Der imposante Hotelturm des Lifestyle- und Designhotels überragt wie ein Leuchtturm die umstehenden Gebäude.

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten

Dieses Hotel kennen alle Hamburger. Es gehört zu der Riege guter Häuser direkt an der Alster. Luxus und gehobener Service sind hier garantiert. Auf Flitter, Tant und Prunk wird jedoch verzichtet – das nennt man Hamburger Understatement!

SIDE Design Hotel

Der Leser wird bereits gemerkt haben, dass Hamburg eine Stadt ist, die viel Wert auf Design und Stil legt. Das SIDE Hotel ist dementsprechend beliebt, weil es sich hierbei um das erste und einzige 5 Sterne Design Hotel der Stadt handelt. Auch dieses Hotel liegt in der Nähe der Binnenalster.

Louis C. Jacob Hotel

Wer nicht wirklich darauf besteht, in der Innenstadt zu residieren, sondern vielmehr eine traumhafte Aussicht und tolles Ambiente zu schätzen weiß, der ist im Louis C. Jacob Hotel, das direkt an der Elbe thront, genau richtig.

Steigenberger Hotel Treudelberg

Der Name Steigenberger ist in Deutschland ein Synonym für gehobenen Hotelkomfort. Das Steigenberger Hotel Treudelberg liegt im Norden der Metropole im wunderschönen Naturschutzgebiet Alstertal.

 Le Royal Meridien Hamburg

Im historischen Viertel der Hansestadt liegt das Le Royal Meridien Hamburg – eines der besten Häuser der Region. Für dieses Hotel spricht in besonderem Maße auch der Blick über die Außenalster.

East Hotel

Geschmackvoll, modern und mit einem asiatischen Touch – das ist das East Hotel! Sobald die in der Nähe liegende Elbphilharmonie, Hamburgs Prestige-Bau Nummer 1, fertiggestellt ist, wird dieses Hotel vermutlich von den kulturbegeisterten Besuchern sehr häufig besucht werden.

Motel One

Das Motel One ist ein schickes Hotel ohne Schnörkel. So mögen es die Hamburger und deshalb ist dieses Haus besonders bei den Einheimischen sehr beliebt.

Superbude

Wer für seien Hotelaufenthalt eigentlich nicht viel zahlen möchte und trotzdem einen gewissen Wert auf Stil legt, kann mit der Superbude vorliebnehmen. Die gibt es übrigens auch gleich zweimal in der Hansestadt Hamburg!

Hotel Lindner

Für die geschmackvolle Geschäftsreise oder eine Tagung vor einer stimulierenden Kulisse gibt es wohl keine bessere Adresse als das Hotel Lindner. Am Michel oder am berühmten Tierpark Hagenbeck ist dieses Hotel zu finden.

Vier Sterne Hotel in Hamburg

© iStockphoto/Thinkstock