Babywelt Hamburg: alles rund ums Baby

Egal, ob das Baby schon da ist oder sich gerade erst angekündigt hat: Die Fachmesse Babywelt Hamburg ist jedes Jahr im März der wichtigste Termin im Kalender aller junger Eltern: An drei Tagen können sie sich über alle neuen Trends für Babys und Kleinkinder informieren und natürlich ausführlich shoppen gehen.Zu den größten Themenbereichen der Babywelt Hamburg zählt natürlich die Ausstattung des Babys bis hin zum Grundschüler: von der Wickelkommode bis zum ersten Schreibtisch, altersgerechtes Spielzeug, Kinderwagen und vieles mehr. Auch das Thema „gesunde Ernährung“ wird groß geschrieben und so finden Eltern eine umfangreiche Auswahl an Babynahrung für verschiedene Altersgruppen und Tipps für die gesunde Ernährung.

Doch auch wenn das Kind noch gar nicht auf der Welt ist oder möglicherweise erst geplant wird, lohnt sich ein Besuch auf der Babywelt Hamburg: Hebammen, Beratungsstellen, Krankenkassen und viele andere bieten umfangreiche Beratungen rund um das Thema „Geburt und Kindererziehung“ an sowie zu finanziellen Themen wie dem Elterngeld. Werdende Mütter können schöne Umstandskleidung erwerben und sich gründlich über das wichtige Thema Stillen informieren.

Kleine Kinder sind willkommen

Anders als auf anderen Messen sind Kleinkinder auf der Babywelt Hamburg ausdrücklich willkommen: Auf sie wartet die Möglichkeit, Spielzeug auszuprobieren und in speziell eingerichteten Bereichen herumzutoben, am Kinderschminken teilzunehmen oder an bunten Unterhaltungsprogrammen. Auch Fotostudios sind auf der Messe vertreten und bieten professionelle Aufnahmen für Familien oder die lieben Kleinen alleine.

Die Kleinsten können vielleicht noch nicht am Wettkrabbeln teilnehmen, doch dafür stehen für sie und ihre Mütter viele ruhige Oasen zur Verfügung, in denen die Babys gewickelt und gestillt werden können.

Das Messe-Highlight im Frühling

Die Babywelt Hamburg findet seit 2008 jedes Jahr an unregelmäßigen Terminen im Frühjahr über drei Tage am Wochenende statt und soll werdenden und jungen Eltern eine Möglichkeit geben, sich auf bequeme Art über alle Themen rund um den Nachwuchs an einer Stelle zu informieren.

Auf gut 5.000 Quadratmetern präsentieren über 100 Aussteller auf drei Etagen ihre Angebote und Produkte für Kinder zwischen 0 und 6 Jahren, eingerahmt von einem bunten Veranstaltungsprogramm, das von Hüpfburgen für die Kleinen bis zum Wettwickeln für junge Väter reicht. Kleine Models präsentieren farbenfrohe Kindermode, während Experten Vorträge und Workshops veranstalten, in denen Eltern sich über wichtige Themen rund um die Erziehung informieren können.

Die Babywelt Hamburg ist Freitag und Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr. Für Kinder bis 10 Jahre ist der Eintritt kostenlos.