GET Nord: Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima

Energieeffizientes Wohnen, modernste Sanitäranlagen und die neuesten Innovationen im Bereich Elektrotechnik: Auf der GET Nord treffen alle Branchen zur hochwertigen Gebäudeausstattung in Hamburg zusammen. Über 500 Aussteller präsentieren die neuen Entwicklungen in den Bereichen Elektro, Sanitär, Heizung und Klima für mehr als 40.000 Fachbesucher aus ganz Norddeutschland.Die GET Nord ging 2008 als neue Messe aus dem Zusammenschluss von Nord Elektro und shk Nord hervor und wurde vom Publikum mit großer positiver Resonanz aufgenommen: Nun finden Besucher und Aussteller alle wichtigen Aspekte der wohnlichen Grundausstattung an einem Ort versammelt und können sich besser vernetzen als je zuvor.

Umwelttrends im Mittelpunkt

Das „grüne Wohnen“ spielt eine immer größere Rolle im Alltagsleben: Ob ganz neue energieeffiziente Häuser, das Sanieren älterer Häuser oder die Ergänzung der eigenen Stromversorgung durch Solarpaneele oder Mini-Blockheizkraftwerke – auf der GET Nord werden die neuesten Entwicklungen präsentiert, die lokale Fachhändler und Handwerker dann wiederum ihren Kunden vorstellen können.

Ein weiteres wichtiges Thema ist die E-Mobilität: Wenn immer mehr Menschen in Zukunft auf Elektroautos umsteigen oder auch einfach nur moderne E-Bikes nutzen möchten, müssen im Haus entsprechende Elektroanschlüsse zum Aufladen der Batterien vorhanden sein. Die GET Nord bietet umfassende Informationen zu diesem Thema für Architekten, Installateure und Elektrotechniker, die ihren Kunden die neuesten Innovationen anbieten wollen.

Wohnen der Zukunft

Nicht nur die Stände der Aussteller bieten wichtige Informationsquellen für die Messebesucher, auch das Rahmenprogramm der GET Nord beeindruckt mit Präsentationen und Referaten zum Wohnen der Zukunft. Dabei steht nicht nur das moderne urbane Wohnen auf engem Raum im Mittelpunkt, sondern auch die Herausforderungen durch den Klimawandel und die alternde Bevölkerung Europas. Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und barrierefreies Wohnen sind Themen, die jeden Architekten und Ingenieur beschäftigen.

Weiterhin bietet die GET Nord Azubis und Gesellen die umfassende Gelegenheit, sich über Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen, während sich Meister über die neuesten Entwicklungen in ihrer Branche informieren und so ihr Leistungsspektrum erweitern können.

Die GET Nord als wichtigster Treffpunkt des Nordens

Die große Messe für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima findet alle zwei Jahre in der Hamburger Messe statt und dauert von Donnerstag bis Samstag (jeweils von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr). Rund um die eigentlichen Stände der Aussteller finden Sonderschauen, Foren und Vorträge zu den neuesten Entwicklungen statt.