Die gamescom in Köln – Die weltgrößte Messe für Video- und Computerspiele

Die in den letzten Jahren sehr erfolgreiche Games Convention in Leipzig wurde vor drei Jahren (2009) von der gamescom in Köln abgelöst. Die weltgrößte Messe für Video- und Computerspiele findet 2012 vom 15. bis zum 19. August bereits zum vierten Mal statt und gliedert sich wieder in zwei verschiedene Bereiche, die besucht werden können: der öffentliche Teil ist für das allgemeine Privatpublikum zugänglich, der geschlossenen Teil hingegen nur für Fachbesucher wie Händler, Journalisten und Entwickler. Logo der gamescomDer 15. August ist jedoch ein reiner Fachbesucher- und Medientag, für die regulären Besucher werden erst am dem 16. August die Pforten offiziell geöffnet. Auf der Messe können zahlreiche Computerspiele (die Zahl der vorgestellten Spiele lag 2011 bei 300) als Welt- und Europapremieren direkt vor Ort getestet werden. Um minderjährige Gamer vor altersbeschränkten Videospielen zu schützen, sorgen die Organisatoren von der Kölnmesse GmbH und die gamescom Aussteller mit farbigen Bändchen und der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) dafür, dass die jugendlichen Besucher nur die Spiele in die Hände bekommen, die auch ihrem Alter entsprechen.

Die gamescom voll im Trend

Im Letzten Jahr füllten immerhin 275.000 Besucher, darunter waren auch 5.500 Journalisten und 21.400 Fachbesucher, die 120.000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche der Messe, auf der über 550 Aussteller ihre neuesten Produkte aus der Unterhaltungssoftware und Hardware vorgestellt haben. Auf dem nächsten Event wird sogar eine Entertainment Area (Hallen 6 bis 10) für alle Besucher eröffnet, die von Indoor- und Outdoor-Performances über spannende Live-Acts (2011 standen u.a. Blumentopf, Jupiter Jones, Tim Bendzko, Philipp Poisel, Madsen und Guano Apes auf der Bühne) bis hin zu den neusten Highlights aus der Welt der Gamer alles bietet, was das Computerherz begehrt. Darüber hinaus präsentieren die Top-Player der Branche ein Games-Spektakel, während der Outdoor-Bereich eine Mischung aus Action und Show bietet. Eingerahmt wird die gamescom – wie jedes Jahr – von der Entwicklerkonferenz Game Developers Conference Europe (GDCE), die vom 13. bis zum 15. August 2012 stattfindet.

 

Hilfreiche Informationen:

>> Zur offiziellen Seite der gamescom

>> Hallenplan auf gamescom.de

>> Ticketverkauf

Kartenausschnitt gamescom Köln

Kartenausschnitt gamescom Köln