Auf Messen richtig werben

07.03.2013 - Thema: Messen, Tipps - Autor: Team hhmesse.de

Auf der diesjährigen CeBIT lässt sich an vielen Ständen mal wieder beobachten, wie Messewerbung nicht angegangen werden sollte. Schlüsselbänder, minderwertige Kugelschreiber und schlecht bedruckte T-Shirts aus Polyester werden den Messebesuchern nachgeworfen. Die Werbewirkung tendiert gegen null.

Innovative, hochwertige Gegenstände als Werbegeschenk

Damit das Werbegeschenk durch denkbar viele Hände gehen und eine hohe Werbewirkung erzielen kann, bedarf es einer gewissen Qualität und Anwendbarkeit. Im Internet, zum Beispiel bei Pandinavia, findet man eine Vielzahl innovativer Werbemittel für eine Messe oder Ausstellung. Ergonomisch geformte Schweizer Taschenmesser aus Walnussholz, Sportwasserflaschen, hochwertige Stabilo-Kugelschreiber, USB-Sticks mit einer hohen Speicherkapazität, Moleskine-Notizbücher in Kombination mit LAMY-Stiften und Reiniger für das Smartphone-Display sind natürlich nicht so preisgünstig wie das Bündel bedruckter Plastik-Kugelschreiber, deren Haltbarkeit meist in Tagen gemessen werden muss, doch dafür ist die Werbewirkung umso größer. Manche dieser Werbeartikel halten Jahrzehnte lang und gehen durch viele Hände. Prangt auf einem solchen Gegenstand das eigene Firmenlogo oder ein entsprechender Schriftzug, gleicht die denkbar höhere Werbewirkung den Preis also locker wieder aus. Und es müssen gar nicht immer teure Geschenke sein, die Stabilität und einen praktischen Nutzen bieten.

Clevere Werbegeschenke: praktisch, haltbar und trotzdem günstig

Die wenigsten können es sich leisten, auf einer Messe kostspieligere Give-aways in hohen Stückzahlen an die Besucher zu verteilen. Wie aber lassen sich Haltbarkeit, ein praktischer Nutzen und ein vernünftiger Preis kombinieren? In diesem Zusammenhang gibt es unzählige innovative Möglichkeiten! Hier einige Beispiele: Ein kleiner, jedoch massiver Flaschenöffner mit Firmenlogo vereint die vorangegangenen Eigenschaften. Eigentlich ist er nicht viel mehr als ein mit Farbe versehenes Stück Metall. Die Herstellung ist vergleichsweise simpel und der Preis vernünftig. In den Weiten des World Wide Webs werden indes noch viele weitere Möglichkeiten angeboten. Es dürfte also nicht allzu schwer fallen, Inspiration zu finden!

Ähnliche Videos


Bisher wurden 0 Kommentare geschrieben.

Kommentar verfassen





*