Die dmexco 2012 – Fachmesse für digitales Marketing & Werbung

06.09.2012 - Thema: Messen - Autor: Team hhmesse.de

Die „digital marketing exposition and conference“ (kurz: dmexco) ist eine jährlich stattfindende Fachmesse für digitales Marketing & Werbung, die in diesem Jahr vom 12. bis zum 13.September statt findet. Sie wurde vor drei Jahren erstmals in Köln veranstaltet und zog die Besucher aus der Branche schon damals in Scharen an. Das Themenspektrum dieser Messe ist denkbar breit gefächert und umfasst beispielsweise etwaige Bereiche der Online-Vermarktung, Targeting, Tracking, Bewegtbildwerbung (Spots), Suchmaschinenmarketing und Commercial-Games. Das Programm in diesem Jahr ist wieder bis zum Bersten gefüllt und unseren Lesern wird unsere Vorschau zu Beginn des Monats sicherlich nicht entgangen sein. An dieser Stelle wollen wir das Thema noch ein wenig vertiefen:

Das Programm der dmexco 2012

Auf der diesjährigen dmexco werden unter vielen anderen Rednern auch Paul Adams von Facebook, Antonio Hidalgo von Phillips und Neal Moham von Google zu Wort kommen und ihr Wissen auf dem Gebiet des digitalen Marketings mit allen Anwesenden teilen. Die Veranstaltung findet in den Hallen 7 und 8 des Congress Centrum Kölnmesse statt. Am Mittwoch, dem 12. September öffnet die Messe von 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr ihre Pforten – wobei aber der Bereich „Conference & Boulevard“ schon ab 9:00 Uhr besucht werden kann. Am Folgetag endet die dmexco 2012 dann um 17:30 Uhr. Der Eintritt ist, wie gewohnt, kostenfrei! Die „Nighttalks“, die ebenfalls zur dmexco gehören, werden in verschiedenen Städten in Deutschland abgehalten. Im vergangenen Monat war die Veranstaltung zum Beispiel auch in Hamburg zu Gast. Hier zahlt man eine Teilnehmergebühr von 49 Euro. Auf der offiziellen Homepage der dmexco 2012 gibt es jetzt auch die praktische Ausstellersuche, die einem die Orientierung wesentlich erleichtert. Außerdem kann man dort den Veranstaltungskalender studieren und sofort feststellen, in welcher Sprache der Vortrag gehalten wird. Vortragstitel wie „The Science of Display Advertising: Taking Display further with the most groundbreaking technology“ lassen die Spannung natürlich schon im Vorfeld ansteigen.

Gute Nachrichten für die Nutzer mobile Geräte

Besonders hilfreich ist unserer Meinung nach die von widjet entwickelte dmexco-App, mit der man mühelos die Fülle der Speaker und Aussteller überblicken kann. Ausnehmend praktisch ist bei dieser Applikation auch das sogenannte „Networking-Tool“, das es den Benutzern erlaubt, ganz einfach neue Kontakte direkt in die App und das mobile Gerät einzulesen und seine eigene Visitenkarte in digitaler Form an andere User weiterzugeben. Den Downloadlink zu der aktualisierten App reichen wir natürlich nach, sobald er im Internet veröffentlich wurde. Die dmexco-App von widjet Der dmexco-Partner widjet, der auf dem Terrain der Interaktion und Kommunikation Maßstäbe setzt, bietet den Besuchern der diesjährigen Messe fernerhin eine Aufladestation für ihre mobilen Geräte. Den Luxus der „Strombar“ werden zuvörderst die Besucher der letzten Jahre, die teilweise auf dem Boden hockend den Ladevorgang ihrer Geräte abwarteten, zu schätzen wissen. In unseren Augen ist das eine wirkliche Verbesserung!

UPDATE!!! Ab sofort steht die offizielle dmexco-App unter www.widjet.de/dmexco zum Download bereit. Die App ist erhältlich für iPhone, iPad, iPod und dieses Jahr erstmals auch für Android-Nutzer.

 

Aktuelle News von der dmexco 2012 auf Twitter


Hier noch ein paar Impressionen der letztjährigen dmexco:

Ähnliche Videos


Bisher wurden 0 Kommentare geschrieben.

Kommentar verfassen





ERROR: si-captcha.php plugin: GD image support not detected in PHP!

Contact your web host and ask them to enable GD image support for PHP.

ERROR: si-captcha.php plugin: imagepng function not detected in PHP!

Contact your web host and ask them to enable imagepng for PHP.