Early Bird – die Hamburger Lifestyle-Messe

31.07.2010 - Thema: Messen - Autor: Team hhmesse.de

Von heute an bis zum 2. August findet die Hamburger Lifestyle-Messe Early Bird statt. Die Early Bird gilt als eine der vielfältigsten Messen dieser Art in Deutschland.

Die neuesten Lifestyle-Trends

Jahr für Jahr präsentieren sich auf dem neuen Hamburger Messegelände über 850 Aussteller auf einer Fläche von 80.000 Quadratmetern. Vorgestellt werden neben den neuesten Accessoires in den Bereichen Geschenke und Wohnen ebenfalls kunstvolle und innovative Schmuckkollektionen, die neuesten Papeterie- und Dekoartikel, Wellnessprodukte sowie die heißesten Trends in Sachen Mode und Accessoires. Genauso wie die vorgestellten Artikel könnten die Aussteller kaum unterschiedlicher sein. Neben namhaften Marken-Herstellern und großen Handelsvertretungen präsentieren auf der Early Bird auch Kleinunternehmen und einzelne Designer ihre innovativen Produkte.

Mehr als 20.000 Fachbesucher statten der Early Bird pro Veranstaltungstag einen Besuch ab. Sie können sich vor Ort nicht nur über neue Trends und Produkte in Sachen Lifestyle informieren, sondern werden ebenfalls von dem spannenden und unterhaltsamen Rahmenprogramm in seinen Bann gezogen. So gibt es in diesem Jahr eine Trendshow, eine Design-Insel sowie Seminare zu den neuesten Trends in den Bereichen Produkt und Marketing.

Abgehalten wird die Early Bird zweimal im Jahr (jeweils im Januar und August) auf dem neu gebauten Hamburger Messegelände, dessen moderne und innovative Architektur perfekt zur Early Bird passt. Besucht werden kann die Lifestyle-Messe ab 31. Juli täglich von 9 bis 18 Uhr.

Ähnliche Videos


Bisher wurden 0 Kommentare geschrieben.

Kommentar verfassen





*