Möbelmessen in Deutschland

22.04.2012 - Thema: Messen - Autor: Team hhmesse.de

Auch Möbel bleiben nicht von neuen Entwicklungen und Trends verschont. Designer, Hersteller und Vertriebsstellen lassen sich Jahr für Jahr neue Produktlinien und Modelle einfallen, um mit diesen den Markt zu erobern. Dass dies so oft gelingt, hat sicherlich viele Gründe, unter anderem auch die vielen Möbelmessen, auf denen die Neuheiten der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Dicht beieinander auf der Möbelmesse: Information und Inspiration

Als wirtschafts- und einwohnerstarkes Land finden über die ganze Bundesfläche verteilt regelmäßige Messen statt. Dazu gehören natürlich auch Möbelmessen. Bekannte Beispiele dafür sind die imm in Köln, die M.O.W. im westfälischen Raum oder die early bird-Messe in Hamburg. Die gesamte Liste aller in Deutschland stattfindenden Veranstaltungen entzieht sich logischerweise einer kurzen Beschreibung.
Dabei muss stets unterschieden werden zwischen Verbraucher- und Fachmesse, wobei auf viele Veranstaltungen gleich beides zutrifft, wenn auch an verschiedenen Tagen. Die Fülle der Anbieter und präsentierten Produkte spricht jedenfalls für sich. So werden innerhalb einiger Tage mehrere tausend neue Artikel gezeigt, sodass der Besuch der Messe sich auch dann lohnt, wenn dort gar nichts gekauft wird.
Doch das ist ohnehin gar nicht der Zweck einer Möbelmesse. Viele Besucher nutzen Möbelmessen, um dort einen Eindruck von zeitgemäßen Entwicklungen zu bekommen, was wiederum gleich zuhause umgesetzt werden kann. Da man Möbel online kaufen kann, ist es von der Messe bis zu den neuen Möbeln niemals ein weiter Weg. Umso besser also, dass dieser Weg auch noch von einigen nennenswerten Vorteilen geschmückt wird.

Ein logischer Ablauf: auf die Messe folgt der Kauf

Es steht außer Frage, dass die zahlreichen Eindrücke einer Möbelmesse einen positiven Effekt auf die gesamte Einrichtungswelt haben. Schließlich spielt auch die Anwesenheit vor Ort eine Rolle. Bei vielen Möbeln handelt es sich um große, sehr präsente Stücke, deren Charakter beim Durchblicken von Online-Katalogen niemals vollständig erfasst werden kann.
Beim Kauf verhält es sich jedoch anders. Möbel online kaufen ist angesagt wie nie zuvor, was sicherlich an mehreren Faktoren liegt. Zum einen wäre da der Preis: Wie schon in jeder anderen Art von Online Shop, bieten auch Online-Möbelhäuser attraktive Konditionen an, mit denen herkömmliche Geschäfte nur selten mithalten können. Dieser Punkt betrifft auch die Logistik, denn während der eigens durchgeführte Transport je nach Möbelstück gar nicht immer möglich ist, werden online gekaufte Möbel ausschließlich verschickt. Organisatorische Probleme spielen beim Möbel online kaufen folglich keine Rolle mehr; erst Recht, falls der Versand auch noch kostenlos ist, was nicht so selten vorkommt, wie es zunächst klingen mag.

Ähnliche Videos


Bisher wurden 0 Kommentare geschrieben.

Kommentar verfassen





ERROR: si-captcha.php plugin: GD image support not detected in PHP!

Contact your web host and ask them to enable GD image support for PHP.

ERROR: si-captcha.php plugin: imagepng function not detected in PHP!

Contact your web host and ask them to enable imagepng for PHP.