So machen Sie Messebesucher auf Ihren Stand aufmerksam

20.06.2012 - Thema: Tipps - Autor: Team hhmesse.de

Viele Unternehmer haben es schon einmal erlebt: Monatelang haben sie sich akribisch auf die Messe vorbereitet und dennoch haben all jene Mühen nichts gebracht. Der Messestand war schlecht besucht, sodass die Messe direkt gesagt ein absoluter Reinfall war. Dies ist natürlich ärgerlich, sollte Sie aber dazu ermuntern, zu analysieren, ob es nicht vielleicht einen Grund für Ihren Misserfolg gab. Ein Grund könnte zum Beispiel sein, dass die Messebesucher nicht auf ihren Stand aufmerksam geworden sind.

Der richtige Standort für Ihren Messestand

Tatsächlich ist es gut möglich, dass die Besucher ihren Stand schlichtweg übersehen haben. Der Standort ihres Messestandes nimmt nämlich maßgeblichen Einfluss darauf, ob potenzielle Kunden Sie überhaupt wahrnehmen. Wenn Sie für den Messeauftritt im nächsten Jahr einen besseren Platz ergattern möchten, sollten Sie sich schon jetzt um diesen kümmern. Erfolgreiche Unternehmen haben die Wichtigkeit des Standorts nämlich schon längst erkannt! Die oberste Grundregel lautet hier: Wählen Sie einen Standort an einem der Hauptwege in der Mitte der Halle. Hier laufen nämlich die meisten Besucher vorbei. Standorte an kleinen Gängen oder gar an den Außenseiten der Halle sollten hingegen dringend vermieden werden. Beste Erfolgschancen haben Sie weiterhin, wenn Sie einen Eckstand ergattern können. Hier können die Besucher gleich von zwei Seiten an Ihren Messestand herantreten. Ebenfalls von Vorteil ist es, wenn sich der Stand in der Nähe des Haupteinganges und nicht etwa am Ausgang befindet.

Promotion für Ihren Messestand

Zuletzt haben Sie die Möglichkeit, die Messebesucher bereits auf Ihren Stand aufmerksam zu machen, ohne dass diese jenen bereits gesehen haben. Dies ist vor allem dann vorteilhaft, wenn Sie keinen guten Standort ergattern konnten oder Sie sich in einer der hinteren Messehallen präsentieren. Mit der richtigen Promotion können Sie potentielle Neukunden bereits am Eingang auf Sie aufmerksam machen. Zu diesem Zweck können Sie in einer Agentur Personal für die Promotion buchen und jenes verteilt dann auf der Messe Flyer und vielleicht ein kleines Werbegeschenk. Im Flyer sollten der genaue Standort Ihres Messestands sowie eine kurze, aber prägnante Beschreibung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen stehen. Besonders wirksam ist die Werbeaktion, wenn die Promoter T-Shirts tragen, auf welchen Ihr Firmenname und -logo zu sehen ist. Für die Bestellung jener Shirts sind Sie zuständig! Unser Tipp: Bei Shirtcity können Sie ein T-shirt günstig selbst gestalten. Übrigens macht es hier keinen guten Eindruck, wenn alle Shirts eine Einheitsgröße haben. Vielmehr sollte jeder Promoter ein passendes Shirt erhalten. Erfragen Sie also bereits rechtzeitig bei der Agentur die Kleidergrößen Ihres Messepersonals!

Ähnliche Videos


Bisher wurden 0 Kommentare geschrieben.

Kommentar verfassen





*