Messe Frankfurt: Einer der größten Veranstalter weltweit

Die Messe Frankfurt ist, gemessen an Umsatz und Mitarbeiterzahl, zweifelsfrei einer der weltweit größten Messeveranstalter. Zu den selbst veranstalteten Messen gehört auch die Automechanika, die nicht nur in Frankfurt, sondern an insgesamt 12 Orten jährlich stattfindet.

Die internationale Bedeutung der Messe Frankfurt

Die Messe Frankfurt GmbH veranstaltet die international signifikanten Messen nicht nur selbst, sondern stellt das Gelände auch bedeutenden Gastveranstaltern zur Verfügung. Zu den Messen der besagten Gastveranstalter zählen beispielsweise die berühmte Frankfurter Buchmesse und die Internationale Automobil Ausstellung. Die Messe Frankfurt GmbH besitzt fernerhin fünf Niederlassungen sowie 28 Tochtergesellschaften und tritt nicht nur in Deutschland, sondern weltweit auf. Insgesamt veranstaltete der Konzern im letzten Jahr 100 Messen, darunter 63 im Ausland. Besitzer des Konzerns sind das Land Hessen und die Stadt Frankfurt.

Die bekanntesten Veranstaltungen der Messe Frankfurt GmbH

Neben der Weltleitmesse Ambiente genießen im Konsumgütermarkt auch die internationalen Leitmessen Christmasworld und Paperworld sowie die internationale Fachmesse Creativeworld international Bekanntheit. Neuste Innovationen und Trends aus den Segmenten Dekoration und Festschmuck, Papier, Bürobedarf und Schreibwaren sowie Hobby, Bastel- und Künstlerbedarf werden jedes Jahr im Januar in Frankfurt auf diesen Leitmessen dem Fachpublikum vorgestellt.

Auf der Ambiente zeigen in den Angebotsbereichen Dining, Giving und Living rund 4.500 Aussteller auf 27 Hallenebenen Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Geschenk- und Dekorationsartikel sowie Wohnkonzepte und Einrichtungsaccessoires. Zur Marke Ambiente gehören weltweit auch die führenden Messeveranstaltungen IFFT/Interior Lifestyle Living und die Interior Lifestyle – beide in Tokio/Japan – sowie die Interior Lifestyle China in Shanghai.

Ähnlich erfolgreich ist die dem Fachpublikum vorbehaltene Automechanika-Messe, die in Frankfurt zweijährlich im Wechsel mit der IAA stattfindet und sich mit Produkten rund um das Auto beschäftigt. Dazu gehören Ersatzteile und neue Inventionen ebenso wie IT-Fragen und Dienstleistungen. Die Messe Frankfurt tritt als Veranstalter der Automechanika nicht nur in Frankfurt auf, sondern weltweit an 12 verschiedenen Orten: von Argentinien bis Thailand.

Weitere Veranstaltungen der Messe Frankfurt GmbH sind u.a. die Prolight+Sound, die Light+Building, die ISH, die Heimtextil und die Tendence. Zu den bekanntesten Veranstaltungen im Ausland gehört die asiatische Umweltmesse Eco Expo Asia in Hong Kong, die die Messe Frankfurt gemeinsam mit dem Hong Kong Trade Development Council durchführt.

Messe Frankfurt wächst weiter

Das Messegeschäft in Frankfurt boomt: Einerseits wächst der Umsatz kontinuierlich und andererseits konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahren besonders im Ausland weiter zulegen: Im Fokus der Entwicklung steht dabei der potente Standort Indien, in dem gleich drei neue Messen veranstaltet werden, aber auch die Stärkung des Heimatstandortes Frankfurt mit dem Ausbau des Tagungsgeschäftes durch das neue Kongresszentrum Kap Europa.