Archiv für die Kategorie "Veranstaltungen"

Sexy und angesagt: 20er-Jahre-Party in Hamburg

13.05.2015 - Thema: Veranstaltungen - Autor: Robert

Perlenketten, Glitzerkleider und Absinth – in Hamburg finden regelmäßig Zeitreisen statt. Die Partyreihe ‘Bohème Sauvage’ reiht sich erfolgreich in einen neuen alten Trend ein: 20-Jahre-Partys sind schwer angesagt.

„Tattoo“ – Rund um die Tattookunst im Museum für Kunst und Gewerbe

12.05.2015 - Thema: Veranstaltungen - Autor: Robert

Tattoos sind heute – im 21. Jahrhundert – ein allgegenwärtiges Thema. Ob man sie mag oder nicht, Tattoos sorgen immer wieder für Gesprächsstoff. Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg widmet der Tattookunst nun eine eigene Ausstellung, die das Phänomen unter ganz unterschiedlichen Gesichtspunkten betrachtet, denn: Tattoos sind mehr als Bilder auf der Haut – hinter ihnen stecken, mit Blick auf die Geschichte und diverse Kulturen, weit zurückreichende Traditionen. Natürlich wird in der Ausstellung aber auch über das Handwerk und die Entwicklung der notwendigen Werkzeuge sowie Arbeitstechniken in der Tattoowelt informiert. Auch aktuelle Trends und gesellschaftskritische Themen, wie das tätowierte Schwein, das bereits für viel Kritik sorgte, finden Beachtung in der umfangreichen Ausstellung „Tattoo“. (Kiya TV)

Hamburg: Wakeboarder surfen auf überfluteter Straße

06.05.2015 - Thema: Sport - Autor: Robert

Heftiger Regen hat am Dienstag einige Straßen in Hamburg überflutet. Offenbar sehr zur Freude dieser Wakeboard-Fahrer, die das Hochwasser in den Straßen für eine kleine Wassershow nutzen.

Verrückt: Kite-Surferin vs. Sylt-Fähre

24.04.2015 - Thema: Sport - Autor: Robert

Profi-Kiterin Anne Valvatne gewinnt Wettfahrt gegen 6.200 PS starke Sylt-Fähre. Nach 16 km zwischen List und Rømø siegt die Wahl-Hamburgerin aber nur um Haaresbreite

„Tattoo“ Teil 2 – Eine Ausstellung rund um die Tattookunst im Museum für Kunst und Gewerbe

20.04.2015 - Thema: Veranstaltungen - Autor: Robert

Tattoos sind heute – im 21. Jahrhundert – ein allgegenwärtiges Thema. Ob man sie mag oder nicht, Tattoos sorgen immer wieder für Gesprächsstoff. Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg widmet der Tattookunst nun eine eigene Ausstellung, die das Phänomen unter ganz unterschiedlichen Gesichtspunkten betrachtet, denn: Tattoos sind mehr als Bilder auf der Haut – hinter ihnen stecken, mit Blick auf die Geschichte und diverse Kulturen, weit zurückreichende Traditionen. Natürlich wird in der Ausstellung aber auch über das Handwerk und die Entwicklung der notwendigen Werkzeuge sowie Arbeitstechniken in der Tattoowelt informiert. Auch aktuelle Trends und gesellschaftskritische Themen, wie das tätowierte Schwein, das bereits für viel Kritik sorgte, finden Beachtung in der umfangreichen Ausstellung „Tattoo“.

Neue Angebote in der Elbschifffahrt

17.04.2015 - Thema: Veranstaltungen - Autor: Robert

Im regen Treiben des Hamburger Hafens haben Traditionsschiffe wie der Dampfeisbrecher “Elbe” einen schweren Stand. Doch dank des Projekts “Kurs Elbe” der Metropolregion Hamburg und ihren Projektpartnern nimmt das alte Schiff nun wieder Fahrt auf – und das sogar in seiner ursprünglichen Heimat zwischen Lauenburg und Süderelbe, wo der Dampfeisbrecher einst eingesetzt wurde. Auf einer Rundfahrt ab der Hamburger Hafencity stellten die Projektpartner von “Kurs Elbe” jetzt ihre Pläne für die Elbschifffahrt zwischen Hamburg und Wittenberge vor, die zukünftig touristische Angebote zu Wasser, in den Häfen und an Land verbinden sollen.

   12345  »