Calhanoglu angeschlagen, Slomka angezählt: Chaotischer HSV-Start

18.06.2014 - Thema: Sport - Autor: Team hhmesse.de

Der Hamburger SV kommt nicht zur Ruhe. Schon beim Trainingsauftakt zur neuen Saison geht es beim HSV gewohnt turbulent zu. Stürmer Hakan Calhanoglu ließ sich für vier Wochen von einer Psychologin krankschreiben und verpasste somit den Trainingsauftakt. Der wechselwillige 20-Jährige, der sich laut Medienberichten schon mit Bayer Leverkusen über einen Transfer einig war, erhält vom HSV derzeit aber keine Freigabe. O-Ton Mirko Slomka, Trainer Hamburger SV:„Ich glaube, wir sind jetzt erst mal aufgefordert, dem Hakan zu helfen, uns genau zu sagen, was ist eigentlich passiert. Das wissen wir ja noch nicht. Und ihm dann alle Hilfe zur Verfügung zu stellen, die wir haben, damit er wieder mit seinen Jungs hier auf dem Rasen spielen kann.“Für weitere Unruhe sorgte HSV-Investor Klaus-Michael Kühne. Er wünschte sich in einem Interview einen völlig neuen Cheftrainer. O-Ton Mirko Slomka, Trainer Hamburger SV:„Das, was ich heute gelesen habe von Herrn Kühne, ist sicherlich auch eine Meinung, die man vertreten kann. Damit muss man leben. (…) Ich kann damit leben und ich werde auch damit leben und vor allen Dingen motiviert es mich ja noch mehr. Vielleicht war das auch ein Ziel von Herrn Kühne, mich so stark zu motivieren, dass ich diese Mannschaft hier vorantreibe und wir in der Bundesliga eine Top-Saison spielen.“ Auch seinen einstigen Liebling Rafael van der Vaart hatte Kühne zuletzt kritisiert. Obwohl er es war, der dessen Transfer überhaupt erst ermöglicht hatte.O-Ton Rafael van der Vaart, Hamburger SV:„Es ist natürlich klar, wenn er enttäuscht ist, dann sagt man natürlich manchmal Sachen. Wir Spieler wissen alle, dass wir schlecht gespielt haben diese Saison und da müssen wir auch durch. Aber heute ist ein Neuanfang und wir brauchen Positivität und wir sind hier, um wieder gute Leistungen zu bringen. Nicht nur für uns, auch für die ganze Stadt und am aller wichtigsten für die Fans.“ Ein Neuanfang – in Hamburg ist man davon derzeit noch weit entfernt. Die neue Saison beginnt erst einmal wie die alte auf gehört hat. Chaotisch. SID xkb sn

Ähnliche Videos


Bisher wurden 0 Kommentare geschrieben.

Kommentar verfassen