Vattenfall Cyclassics 2012

19.07.2012 - Thema: Sport - Autor: Team hhmesse.de

Vom 17. bis 19. August 2012 treten sowohl Profis als auch Jedermänner in die Pedale, um sich bei den Hamburger Cyclassics möglichst gut zu platzieren. Das Niveau dieses Radrennens ist denkbar hoch, handelt es sich doch um das einzige Profi-Radrennen der höchsten Kategorie (UCI World Tour) auf deutschem Boden. Die Anmeldung für die Vattenfall Cyclassics 2012 läuft bereits wieder. Wer noch einen Startplatz ergattern möchte, sollte sich also lieber sputen!

Die City gehört den Zweirädern

Während des Rennens ist ein Teil der Hamburger Innenstadt komplett für den Pkw-Verkehr gesperrt und ein Großaufgebot der Polizei sorgt dafür, dass die Strecke für die Sportler auch wirklich frei ist. Bevor sich die Profis auf die Jagd nach Rekordzeiten machen, dürfen am ersten Tag der Vattenfall Cyclassics 2012 erst einmal die Jedermänner zeigen, was sie drauf haben. Etwa 22.000 Hobbysportler messen sich mit den unterschiedlichsten Fahrrädern auf dieser Strecke. Man muss sich im Vorfeld allerdings für eine der drei Strecken zwischen 55 und 155 Kilometer entscheiden und Durchschnittsgeschwindigkeiten von 25- 31 km/h einhalten. Wer langsamer fährt und die maximalen Fahrzeiten somit nicht mehr einhalten kann, wird aus dem Rennen genommen. Es ist im Übrigen nicht ungewöhnlich, dass bei den Jedermännern hin und wieder mal ein pensionierter Altstar mitfährt, den man aus Funk und Fernsehen kennt.

Vattenfall Cyclassics 2012 – Auch ein Messebesuch lohnt sich

Als Messeseite wollen wir natürlich auch darauf hinweisen, dass die 17. Auflage der internationalen Fahrradmesse im Rahmen der Vattenfall Cyclassics 2012 stattfindet. Es handelt sich tatsächlich um die größte deutsche Endverbrauchermesse mit 300.000 Messebesuchern, 300 Marken und etwa 5.000 ganz verschieden gearteten Produkten, die mit dem Thema Radsport verbandelt sind. Ein Besuch lohnt sich also in jedem Fall!

Tipps und Informationen:

  • Alle Informationen zur Anmeldung

Strecken & Zulassung:

  • 55km-Strecke:
    • Zulassung: Jahrgänge 1997 und älter
    • Startgeld für Teilnehmer: 57,50 €
  • 100km-Strecke:
    • Zulassung: Jahrgänge 1995 und älter
    • Startgeld für Teilnehmer: 65,50 €
  • 155km-Strecke:
    • Zulassung: Jahrgänge 1995 und älter
    • Startgeld für Teilnehmer: 68,50 €

Ähnliche Videos


Bisher wurden 0 Kommentare geschrieben.

Kommentar verfassen